AktiveErste MannschaftSpielberichteFV Diefflen – SV Auersmacher 0:3 (0:0)

2022-08-26 20:08
https://sv-auersmacher.de/wp-content/uploads/2022/08/IMG_5418_26082022-Kopie.jpg

SVA zeigt eine couragierte Leistung in Diefflen und rehabilitiert sich mit einem Auswärtssieg.

Mit Spielbeginn agierten bei Teams nach vorne und suchten ihr Heil in der Offensive. Mit des ersten Abschnittes beruhigte sich die Partie etwas und Torchancen blieben vorerst Mangelware, da beide Defensivreihen wenig zuließen. In der 30.Minute konnte sich dann Jan Luca Rebmann auf der rechten Seite durchsetzen und den Ball zu Gibriel Youssef Darkaoui passen, dessen Schuss im letzten Momentan aber zur Ecke geblockt wurde, die im Anschluss nichts Einbrachte. Auf der Gegenseite verhinderte Max Schreiber in der 42.Spielminute mit er sehenswerten Parade die Führung für die Hausherren, als dieser einen Distanzschuss von Fabian Scheffer aus dem Winkel fischen konnte und zur Ecke klären konnte. Danach passierte bis zur Pause nichts Nennenswertes mehr, sodass die Seiten mit einem torlosen Unentschieden gewechselt wurden.

Direkt nach der Halbzeit hatten die Grün-Weißen das Glück des Tüchtigen, als nach einem Pass von Fabian Scheffer der anschlie0ende Schuss von Chris-Peter Hasse von der Strafraumgrenze nur an die Torlatte krachte. Auf der Gegenseite konnte sich dann Niclas Judith in der 50.Minute durchsetzen und den Ball vors Tor flanken, wo Marius Schley zum Kopfball ansetzte, den der Dieffler Schlussmann Joas Teixeira Da Costa gerade noch an die Latte lenken konnte, den Abpraller konnte aber Gibriel Youssef Darkaoui, der am schnellsten reagierte zur 0:1 Führung für den SVA über die Torlinie drücken. Im Anschluss bekam der Gast das Spiel immer besser unter seine Kontrolle und kam in der 59.Spielminute zu einer weiteren Torgelegenheit, als Niclas Judith nach Vorarbeit von Gibriel Youssef Darkaoui am Torwart der Heimelf scheiterte. Direkt im Anschluss war Gibriel Youssef Darkaoui frei durch und steuerte alleine Richtung Tor der Gastgeber, aber der Stürmer des SVA vermochte es leider nicht den Ball an Jonas Teixeira Da Costa vorbei zubekommen. Auch die beiden nächste Tormöglichkeiten hatte der SVA. Zunächst verfehlte der eingewechselte Oliver Bickelmann nach Zuspiel von Patrick Jantzen nach einem Konter noch knapp das Tor der Hausherren, ehe dieser sich zwei Minuten später auf der linken Seite behaupten konnte und mit seiner Flanke vor dem Tor Marius Schley fand, der das Spielgerät mit einer Grätsche ins Tor zum 0:2 beförderte. Auch danach ließ der SV Auersmacher trotz steigendem Druck des FV Diefflen wenig zu und sorgte seinerseits fünf Minuten für die endgültige Entscheidung. Nach einem langen Ball in die Spitze konnte ein Abwehrspieler das anschließende Laufduell für sich entscheiden und den Ball zurück Richtung eigenem Torwart köpfen, da dieser aber zu lang geriet, da der Schlussmann sei Tor verlassen hatte konnte Niklas Backes dazwischen sprinten und den Ball unter Kontrolle bringen und anschließend zum 0:3 und der endgültigen Entscheidung ins Leere Tor schieben. Am Ende feiert der SV Auersmacher im zweiten Saarderby der laufenden Runde den zweiten Auswärtssieg, wobei das Ergebnis in diesem Fall deutlicher ausfiel als es der Spielverlauf hergab.

FV Diefflen:

Jonas Teixeira Da Costa – Marvin Hessedenz – Fabio Götzinger – Fabian Poß – Chris-Peter Haase (80.Min/Frissell Ejiofor Hunter) – Jan Eichmann – Tim-Frederik Lange – Maximilian Kolodziej (61.Min/Shakil Diallo) – Fabian Scheffler (61.Min/Arthur Mielczarek)  – Lukas Feka (61.Min/Patrick Bus) – Jannik Luca Messner (73.Min/Maurice Baier)

SV Auersmacher:

Max Schreiber – Jan Luca Rebmann (57.Min/Oliver Bickelmann) – Lars Birster – Niclas Judith (77.Min/Felix Laufer) – Fabian Lauer – Florian Simon (88.Min/Alexander Luchyk) – Marius Schley – Maurice Straub – Sandro Kempf – Gibriel Youssef Darkaoui (77.Min/Niklas Backes) – Patrick Jantzen (77.Min/Maximilian Escher)

Schiedsrichter: Nico Dönges (TV 1817 Mainz)

Schiedsrichterassistenten: Nabil Benazza (SVW Mainz), Jannis Kaufmann (TV 1817 Mainz)

Tore: 0:1 Gibriel Youssef Darkaoui (50.Min), 0:2 Marius Schley (69.Min), 0:3 Niklas Backes (85.Min)

Gelbe Karten: Fabian Poß (24.Min), Marius Schley (42.Min), Thomas Hofer (44.Min), Jan Eichmann (56.Min), Tim Frederik Lange (72.Min),Oliver Bickelmann (89.Min), Fabio Götzinger (90.Min)

Gelb-Rote Karte: Thomas Hofer (84.Min)

Zuschauer: 400

© Copyright SV Auersmacher e.V. Alle Rechte vorbehalten. Technische Umsetzung und Gestaltung Agenturservice Joachim Brückmann