AktiveSpielberichteU23SV Auersmacher U23 – FC St. Arnual 1:2 (1:1)

2021-11-30 17:11
https://sv-auersmacher.de/wp-content/uploads/2021/11/IMG-20211128-WA0017-1280x853.jpg

Im letzten Spiel vor der Winterpause musste die U23 eine späte 1:2-Niederlage hinnehmen.

In einer ausgeglichenen Partie kamen von Beginn an beide Teams zu ihren Möglichkeiten. Die beste Chance auf Seiten des SVA hatte Tom Lonsdorfer, der nach 20 Minuten aus kurzer Distanz scheiterte. Auf der Gegenseite trafen die Gäste nach einem Eckball nur die Latte des SVA-Tores. Nach 38 Minuten erzielte der eingewechselte Kevin Schüler mit einem platzierten Schuss aus 14 Metern die Führung für St. Arnual. Sekunden vor der Pause kamen die Gastgeber aber noch zum Ausgleich. Nach einem Foul an Cedric Weber traf Tom Lonsdorfer per Strafstoß zum 1:1. Als Folge des Einsteigens musste Cedric Weber allerdings verletzungsbedingt in der Kabine bleiben.

Auch nach dem Seitenwechsel blieb es eine offene Partie. Es gab zwar nur wenige Chancen, aber die hatten es in sich. Nach knapp 70 Minuten kamen die Gäste aus fünf Metern zum Kopfball, verfehlten aber das Tor knapp. Fünf Minuten später fand Laurent Kessler mit seiner Flanke Moritz Schreiber, dessen Direktabnahme strich ebenfalls knapp am Tor vorbei. Der Lucky Punch gelang dann den Gästen aus St. Arnual in der 89. Minute, als Maciej Kawka einen zu kurz geratenen Rückpass erlaufen, an Matthias Johann vorbeiziehen und den Ball ins leere Tor schieben konnte. In der Nachspielzeit warf der SVA nochmal alles nach vorne, konnte die Niederlage aber nicht mehr abwenden.

Aufstellung: Matthias Johann – David Bähr – Niklas Dahlem – Jan Weintraut – Dominik Rumpf – Christoph Brandstetter – Cedric Weber (46.Nico Raimondo) – Moritz Schreiber – Nils Menden (46.Laurent Kessler) – Tom Lonsdorfer – Nils Gutheil (70.Thomas Weidmann)

Tore: 0:1 K. Schüler (38.), 1:1 T. Lonsdorfer (45./+3, FE), 1:2 M. Kawka (89.)

© Copyright SV Auersmacher e.V. Alle Rechte vorbehalten. Technische Umsetzung und Gestaltung Agenturservice Joachim Brückmann