AktiveSpielberichteU23U23: Knappe Niederlage im ersten Saisonspiel!

2020-09-06 23:09
https://sv-auersmacher.de/wp-content/uploads/2019/09/U23-2019-2020-1200x712px.jpg
Im ersten Meisterschaftsspiel war die U23 des SVA beim letztjährigen Vierten SV Rockershausen zu Gast. Auf dem großen Rasenplatz im Saarbrücker Westen nahm sich der stark verjüngte Kader der Grün-Weißen nach guter Vorbereitung einiges vor und setzte dabei zunächst auf eine diszipliniert agierende Defensive, aus der die eigenen schnellen Spitzen in Szene gesetzt werden sollten.
In den ersten 15 Minuten bestimmten jedoch die Hausherren die Partie, profitierten dabei aber auch von einigen Unzulänglichkeiten im Spielaufbau. So nach und nach fanden die Jungs von der Oberen Saar in die Partie und hielten läuferisch und kämpferisch voll dagegen. Außer zwei guten Chancen für den SVR, in denen der junge SVA-Keeper Marius Heißler seinen Mann stand, ließ die Defensivabteilung nicht mehr viel zu. Gegen Ende der ersten Halbzeit kamen die Gäste dann etwas stärker auf und hatten ein oder zwei Möglichkeiten. Es blieb jedoch beim torlosen Remis zur Pause.
Nach dem Seitenwechsel war es eine offene Partie und es sah lange Zeit danach aus, dass dieses Spiel am Ende kein hohes Ergebnis aufweisen würde. Zu sehr neutralisierten sich beide Teams, bei denen die Abwehrreihen hüben wie drüben fast alles unter Kontrolle hatten. In der 64. Minute gingen die Gastgeber nach einer schönen Kombination durch Florian Heuser in Führung. Der SVA versuchte in der Folge durch einige Wechsel und Umstellungen offensiver zu agieren und drängte auf den Ausgleich. Der lag auch in der Luft, aber Torhüter Hertel konnte zwei Schüsse von Jan Dick und Nils Menden mit guten Paraden abwehren. Am Ende liefen die Minuten für die Grün-Weißen immer schneller von der Uhr und es blieb bei dem knappsten aller Ergebnisse für die Heimelf.
Das Spiel war technisch sicher kein Augenschmaus für die Zuschauer, denn beide Reihen setzten fast ausnahmslos auf lange Bälle um die großen Distanzen zu überwinden. Kämpferisch und läuferisch schenkten sich beide Teams aber nichts. Ein Remis war durchaus im Rahmen des Möglichen, aber der knappe Sieg des SVR war alles in allem auch nicht unverdient. Mit Ausnahme des Ergebnisses können die Gäste mit ihrer Leistung zufrieden sein und in den kommenden Spielen weiter darauf aufbauen.
Aufstellung
SV Rockershausen:
 Andreas Hertel – Yannic Heider, Mike Seiwert, Moritz Brünjes, Björn Konrad, Timo Lieblang, Dennis Wendt, Florian Heuser, Alex Ferdinand (75. Janik Scherer), Nico Alber (63. Nihit Aggarwal)
SV Auersmacher U23: Marius Heißler – David Bähr, Jan-Kevin Müller, Pierre Fautse, Nils Gutheil, Christoph Brandstetter, Mike Kunkel (57. Michael Johann), Lucas Wagner, Cedric Weber (71. Nils Menden), Moritz Schreiber (65. Jan Weintraut), Jan Dick
SR: Christian Schaub (Sulzbach)
Zuschauer: 75
Tore: 1:0 (64.) F. Heuser
Nächstes Meisterschaftsspiel – Sonntag, 13. September, 13:00 Uhr: Spvgg. Quierschied 2 – SVA U23

© Copyright SV Auersmacher e.V. Alle Rechte vorbehalten. Technische Umsetzung und Gestaltung Agenturservice Joachim Brückmann