C1-JugendJugendSpielberichteU15: SVA scheidet im Pokal nach Elfmeterschießen aus!

2019-11-28 0:11
https://sv-auersmacher.de/wp-content/uploads/2019/09/C1-Jugend_1200x712.jpg
Am heutigen Mittwoch stand das Achtelfinale im IKK-Jugend-Saarlandpokal auf dem Programm. Das Los wollte es, dass der SVA auswärts beim FC Hertha Wiesbach antreten musste. Die personellen Bedingungen bei den Grün-Weißen waren nicht gerade optimal, denn neben den verletzten oder erkrankten Dion Rosche, Timo Latz, Niklas Hussong und Paul Bersheim gesellten sich kurzfristig noch Torhüter Timo Müller, Johannes Allhof und Michael Suffize. Damit fehlten den Jungs von der Oberen Saar in dieser Partie gleich 7 Spieler. Von Beginn an entwickelte sich ein reines Kampfspiel mit wenigen spielerischen Ansätzen. Das Meiste spielte sich zwischen den Strafräumen ab. Die Heimelf stand nur einmal aussichtsreich im Strafraum, erzielte auch einen Treffer, dem jedoch zu Recht die Anerkennung wegen Abseits verweigert wurde. So stand es zur Pause auch leistungsgerecht torlos unentschieden. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste besser aus der Kabine und waren im Spiel nach vorne etwas zielstrebiger. In der 47. Minute wurde Marvin Michel mit einem schönen Pass auf die Reise geschickt. Nach seinem Alleingang scheiterte er jedoch am Wiesbacher Torhüter Julian König. In der 60. Minute tat es ihm sein Gegenüber SVA-Keeper Noel Breier gleich, als er mit einer Glanzparade einen Fernschuss aus 23 Metern abwehren konnte. In der Folge gab es noch zwei oder drei gute Möglichkeiten für Marvin Michel, Niklas Heid und Maximilian Klein, allerdings blieb ihnen jeweils ein Treffer verwehrt. So endete die Partie nach regulärer Spielzeit torlos. Die nachfolgende Verlängerung ging ebenfalls ereignisarm vonstatten, so dass zur Ermittlung des Siegers ein Strafstoßschießen erforderlich wurde. Hier hatten die Hausherren die besseren Nerven, scheiterten nur einmal, wohingegen der SVA zweimal verschoss. Bedenkt man die vielen Ausfälle bei den Gästen, war es zwar keine gute aber eine passable Leistung. Die Mannschaft kann sich jetzt voll und ganz auf die Verbandsliga konzentrieren.
Aufstellung
Noel Breier – Leopold Bähr, Leandro Calcagno, Philipp Heit, Noah Hieronimus (67. Tyrone Guthörl), Finn Marx, Marvin Michel, Luc Rösler, Francesco Aura (58. Niklas Heid), Marlon Martin, Maximilian Klein
SR: Dennis Kuhl (Eppelborn)
Zuschauer: 50
Strafstoßschießen: 0:1 F. Marx; 1:1 D. Willems; 1:2 M. Klein; 2:2 L. Lehnis; 2:3 L. Rösler; 3:3 F. Kiefer; 4:3 D. Perkowski

© Copyright SV Auersmacher e.V. Alle Rechte vorbehalten. Technische Umsetzung und Gestaltung Agenturservice Joachim Brückmann