AktiveErste MannschaftSpielberichteFC 08 Homburg II – SV Auersmacher 0:1 (0:0)

2019-09-01 21:09
https://sv-auersmacher.de/wp-content/uploads/2019/09/Erschd-2019-2020-1200x800px.jpg

FC 08 Homburg II – SV Auersmacher 0:1 (0:0)

 

SVA erkämpft sich einen wichtigen Auswärtssieg und bleibt somit in der Spitzengruppe.

 

Zu Beginn war es eine ausgeglichene Partie, in der es zunächst keine Tormöglichkeiten gab. Im Anschluss konnte sich der SVA in einer intensiv geführten Partie zwar ein leichtes Übergewicht erarbeiten, aber gefährlich wurde vor dem Tor deswegen nicht. In der 30.Spielminute legt Lucas Hector nach einem Eckball von Felix Laufer den Ball auf Johannes Britz ab, dieser scheiterte aber aus kurzer Distanz an Schlussmann Mark Redl. Direkt im Anschluss ging ein Kopfball von Fabian Lauer nach einer Flanke von Nils Cuccu knapp über das Tor der Heimmannschaft. Auch die beiden letzten Möglichkeiten in der ersten Halbzeit hatte der SV Auersmacher. Zunächst parierte Mark Redl nach Zuspiel von Lucas Hector einen Schuss von Nils Cuccu aus etwa 16.Metern. Kurz darauf war der Schlussmann der Hausherren erneut zur Stelle und lenkte einen Torabschluss von Nils Cuccu zur Ecke, die im Anschluss nichts einbrachte und somit ging es mit einem torlosen Remis in die Pause.

Nach der Halbzeit hatten die Grün-Weißen durch Lucas Hector nach Zuspiel von Patrick Jantzen knapp über das Tor. Auch danach kontrolliere der SVA das Spielgeschehen. In der 58.Spielminute kann Nils Cuccu nach einem langen Ball von Patrick in der Strafraum eindringen und schießt das Spielgerät knapp am Gehäuse der Heimelf vorbei. In der 70.Minute scheiterte der eingewechselte Melvin Heid nach Zuspiel von Patrick Jantzen bei einem Konter am Mark Redl. In der 73.Spielminute ging der SV Auersmacher dann mit 0:1 in Front. Nach einem Freistoss von Felix Laufer kann Melvin Heid den Ball im Sechszehnmeterraum quer auf Nils Cuccu legen und dieser erzielt die 0:1 Führung für die Grün-Weißen. Kurz vor Schluss verhinderte Florian Schworm den Ausgleich, als dieser einen Schuss von Yacine Hammouti aus kurzer Distanz parieren konnte. Im direkten Gegenzug ist Nils Cuccu nach Zuspiel von Patrick Jantzen frei durch, hebt den Ball allerdings über das Gehäuse der Gastgeber. Am Ende steht ein knapper, aber im allem ein verdienter Sieg für den SV Auersmacher. Die nächste Partie findet am nächsten Samstag, 07.09.2019 um 15:30h zu Hause gegen Borussia Neunkirchen statt, gegen die mal wieder ein Pflichtspielsieg fällig wäre.

 

FC 08 Homburg II:

Mark Redl – Stefan Bosle (62.Min/Lorenzo Stefan) – Tim Schneider – Sven Sökler – Valdrin Dakaj – Joel Ebler – Niklas Doll (72.Min/Fabio Castiglione) – Alexander Downy – Jonas Spang – Yacine Hammouti – Leon Böhnlein

 

SV Auersmacher:

Florian Schworm – Johannes Britz – Florian Deeg – Hasan Sonsuz (64.Min/Melvin Heid) – Felix Laufer – Fabian Lauer – Lucas Hector (56.Min/Oliver Bickelmann) – Yannik Hoffmann (79.Min/Jonas Philipp) – Maurice Straub – Nils Cuccu – Patrick Jantzen

 

Schiedsrichter: Luca Schilirò                        Schiedsrichterassistenten: Elias Kiefer, Gerd Hey

 

Tor: 0:1 Nils Cuccu (73.Min)

 

Gelbe Karten: Yacine Hammouti (37.Min)

© Copyright SV Auersmacher e.V. Alle Rechte vorbehalten. Technische Umsetzung und Gestaltung Agenturservice Joachim Brückmann