AktiveErste MannschaftSpielberichteFV Dudenhofen – SV Auersmacher 3:0 (1:0)

2022-07-30 18:07
https://sv-auersmacher.de/wp-content/uploads/2022/07/IMG_5298_30072022-Kopie.jpg

SVA verliert bei der Rückkehr in die Oberliga.

Die erste Tormöglichkeiten der Partie bot sich dem SVA, nach einer kurzen Abtastphase, in der 7.Spielminute, nachdem sich Jan Luca Rebmann und Felix Laufer über die rechte Seite durch kombinieren, den abschließenden Kopfball von Oliver Bickelmann konnte der Torwart der Heimelf aber entschärfen. Direkt im Anschluss wird eine Ecke von Felix Laufer zwar geklärt, aber direkt vor die Füße von Sandro Kempf, dessen Distanzschuss knapp über das Tor der Gastgeber ging. Im Anschluss spielte sich das Geschehen zumeist im Mittelfeld ab, wobei auf beiden Seiten der letzte Pass nicht ankam. In der 26.Minute konnte sich Patrick Jantzen aus dem Mittelfeld heraus gegen zwei Gegenspieler durchsetzen, der anschließende Schuss wurde erneut vom Schlussmann der Heimmannschaft im letzten Moment zur Ecke geklärt, die im Anschluss aber nichts einbrachte. Auf der Gegenseite konnte sich der FV Dudenhofen in der 38.Minute auf der rechten Seite nach vor kombinieren, die anschließende Flanke konnte von der SVA Defensive nicht weit genug geklärt werden und Tom Handrich traf mit seiner Direktabnahme den Innenpfosten, von wo aus der Ball dann zur 1:0 Führung ins Netz der Grün-Weißen sprang. Doch von ließ sich der SV Auersmacher nicht wirklich beeindrucken und schlug mit dem Halbzeitpfiff mit einer Treffer von Felix Laufer zum 1:1 Ausgleich zurück. Nachdem der Ball bereits wieder zum Anstoß bereitlag, hatte die heftige Intervention der des FV Dudenhofen beim Schiedsrichterassistenten Erfolg und nach längerer Rücksprache mit dem Schiedsrichter entschieden die Unparteiischen auf Abseits und der Treffer wurde zurück genommen. Somit wurden die Seiten mit einer knappen Führung für die Hausherren gewechselt.

Direkt nach dem Wiederanpfiff erlaubte sich der SVA einen Ballverlust in der Vorwärtsbewegung und danach gelang es beim Gegenstoß der Heimelf zweimal nicht das Spielgerät entscheiden wieder zurück zu gewinnen und so markierte Talha Baylan das 2:0 für den FV Dudenhofen. Im Anschluss agierte der SVA zwar noch offensiver, aber gefährliche Tormöglichkeiten konnte man sich bei keine mehr erarbeiten. Im weiteren Verlauf des zweiten Abschnittes gab es kaum noch Spielfluss und in der 80.Minute entschied der FV Dudenhofen mit einem weiteren Treffer durch Marc-David Thau nach einem Konter die Partie für sich. Allerdings gab es dabei ein klaren Foulspiel an Fabian Lauer, das sowohl von Schiedsrichter und seinen beiden Assistenten ignoriert wurde. So steht am Ende eine Niederlage die etwas zu hoch ausgefallen ist und aus Sicht der Grün-Weißen vor allem auf die vergebenen Möglichkeiten in der ersten Halbzeit zurück zu führen ist.

FV Dudenhofen:

Malcolm Mcquay Little – Simon Bundenthal – Timo Enzenhofer (62.Min/Marc-David Thau) – Daniel Schattner – Marvin Sprengling (85.Min/Eric Haeussler) – Steffen Straub (70.Min/Cedrik Rodach) – Sven Philip Hoffmann – Lukas Metz – Tom Handrich – Talha Baylan (85.Min/Brajan Andrzej Polarczyk) – Michael Bittner (85.Min/Cem Izgec)

SV Auersmacher:

Max Schreiber – Jan Luca Rebmann (81.Min/Niklas Dahlem) – Lars Birster – Felix Laufer (81.Min/Niklas Backes) – Niclas Judith – Fabian Lauer – Florian Simon – Marius Schley – Oliver Bickelmann (81.Min/Luca Mura) – Sandro Kempf (62.Min/Alexander Luchyk) – Patrick Jantzen

Schiedsrichter: Jan Schmidt (FV Rübenach)

Schiedsrichterassistenten: Ralf Volk (FC RW Koblenz), Manuel Mück (FC Arzheim)

Tore: 1:0 Tom Handrich (38.Min), 2:0 Talha Baylan (46.Min), 3:0 Marc-David Thau (80.Min)

Gelbe Karten: Lars Birster (2.Min), Florian Simon (28.Min), Timo Enzenhofer (56.Min), Jan Luca Rebmann (72.Min), Oliver Bickelmann (76.Min)

Rote Karte: Niclas Judith (72.Min)

Zuschauer: 295

© Copyright SV Auersmacher e.V. Alle Rechte vorbehalten. Technische Umsetzung und Gestaltung Agenturservice Joachim Brückmann