AktiveSpielberichteU23SV Karlsbrunn – SV Auersmacher U23 2:8 (1:5)

2021-08-24 9:08
https://sv-auersmacher.de/wp-content/uploads/2021/08/IMG_1356-1-1280x853.jpg

Nach der klaren Heimniederlage gegen Saar 05 in der Vorwoche war die U23 auf Wiedergutmachung aus. Zunächst mussten die Gäste allerdings erneut einen Rückstand verkraften, als Nicklas Kassel den SV Karlsbrunn früh in Führung brachte. Der SVA ließ sich davon nicht beirren und kam durch einen Kopfballtreffer von Phillip Hoffmann schnell zum Ausgleich. In der Folge bekamen die Grün-Weißen das Spiel immer besser in den Griff und gingen durch einen Abstauber von Jonathan Böffel in Führung. Nur neun Minuten später konnte Cedric Weber mit einem verwandelten Handelfmeter auf 3:1 erhöhen. Zwei sehenswert herausgespielte Tore durch Cedric Weber und Moritz Schreiber sorgten sogar für eine komfortable 5:1-Halbzeitführung. 

Nach der Pause machte der SVA dort weiter, wo er vor der Halbzeit aufgehört hatte. Phillip Hoffmann traf mit einem platzierten Schuss ins rechte untere Eck, ehe Jonathan Böffel zwei Minuten darauf per Kopf auf 7:1 stellte. In der dadurch entschiedenen Partie passierte daraufhin wenig, bis kurz vor dem Ende noch zwei Treffer fielen. Nicklas Kassel nutzte ein Missverständnis in der SVA-Defensive zum zweiten Treffer für die Gastgeber. Kurz darauf verwertete Michael Johann auf der anderen Seite einen Angriff über rechts zum 8:2-Endstand. 

Aufstellung: Jan Müller (76.Silhaddin Özdemir) – David Bähr – Niklas Dahlem – Jan Weintraut – Mike Kunkel – Louis Eisen – Moritz Schreiber – Cedric Weber (64.Jan-Kevin Müller) – Jonathan Böffel – Nils Gutheil (64.Nils Menden) – Phillip Hoffmann (51.Michael Johann)

Tore: 1:0 N. Kassel (8.), 1:1 P. Hoffmann (16.), 1:2 J. Böffel (27.), 1:3 C. Weber (36., HE), 1:4 C. Weber (41.), 1:5 M. Schreiber (45.), 1:6 P. Hoffmann  (48.), 1:7 J. Böffel (50.), 2:7 N. Kassel (81.), 2:8 M. Johann (83.)

© Copyright SV Auersmacher e.V. Alle Rechte vorbehalten. Technische Umsetzung und Gestaltung Agenturservice Joachim Brückmann