C1-JugendJugendSpielberichteU15: Pflichtsieg des SVA im ersten Punktspiel!

2020-03-09 7:03
https://sv-auersmacher.de/wp-content/uploads/2019/09/C1-Jugend_1200x712.jpg
Nach der langen Winterpause hat nun auch wieder die Fortsetzung der Rückrunde in der Verbandsliga Einzug gehalten. Die Grün-Weißen waren gegen die JFG Saarlouis/Dillingen 2, die mit 4 Punkten Tabellenvorletzter sind, klarer Favorit und hatten zudem aus der Vorrunde noch etwas gutzumachen, als man in Dillingen nach eigener Führung mit 3:0 Toren noch 3:3 Unentschieden spielte.
Die Partie war in den ersten 20 Minuten sehr zerfahren. Die Gäste verlegten sich auf das Verteidigen des eigenen Tores und machten das auch zunächst ganz ordentlich. Die Heimelf hatte zwar viel mehr Ballbesitz, jedoch gelang es nur selten in die gefährliche Zone vor dem Saarlouiser Tor zu gelangen. Als viele bereits mit einem torlosen Remis zur Pause gerechnet hatten, gelang Winterneuzugang Felix Blauth der viel umjubelte Führungstreffer. Vorausgegangen war ein schöner Spielzug auf der Außenbahn, als sich Nico Latz und Henry Dell im “Onetouch-Kick” durchsetzten. Nico Latz war es dann, der in der Mitte Felix Blauth fand. Mit diesem knappen und auch hoch verdienten Ergebnis ging es schließlich in die Kabinen.
Nach dem Seitenwechsel fanden die Hausherren schneller in die Spur. Marvin Michel setzte sich auf der Außenposition durch und passte von der Grundlinie zurück. Vor dem Tor brachte sich Felix Blauth in Position und verwertete überlegt ins lange Eck. Danach dauerte es knappe 20 Minuten, in denen die Grün-Weißen auf den dritten Treffer gingen, um die Partie zu entscheiden. Dieser gelang in der 58. Minute, als Kapitän Finn Marx einen Eckball von Marvin Michel per Kopf im Tor unterbringen konnte. Weitere 5 Minuten später sorgte Marvin Michel mit seiner dritten Vorbereitung in dieser Partie für den letzten Treffer. Er setzte sich erneut auf der Außenbahn durch und fand am langen Pfosten Michael Suffize, der die Kugel im langen Eck unterbrachte.
Der Sieg der Grün-Weißen war auch in der Höhe verdient, obwohl man es sich gegen eine engagierte und organisierte Defensive der Gäste anfangs schwer machte. Im zweiten Abschnitt wurde die Überlegenheit schließlich auch noch in Tore umgemünzt.
Aufstellung
SV Auersmacher:
Timo Müller – Nico Latz (36. Michael Suffize), Philipp Heit, Finn Marx, Marlon Martin, Luc Rösler, Dion Rosche, Henry Dell (49. Noah Hieronimus), Marvin Michel (64. Niklas Heid), Francesco Aura (62. Paul Bersheim), Felix Blauth (63. Tyrone Guthörl)
JFG Saarlouis/Dillingen: Fynn Blaß – Jonas Albert, Cem Turan, Luca Chiarello, Moritz Lehnert, Luca Müller, Marvin Winkler, Felix Gindorf, Lennart Selig, Philip Wagner, Julien Altmeyer, Jannis Altmeyer, Paul Schmadel, Tim Reinert
SR: Antonia Theis (Kleinblittersdorf)
Zuschauer: 30
Tore: 1:0 (29.) F. Blauth; 2:0 (37.) F. Blauth, 3:0 (58.) F. Marx; 4:0 (63.) M. Suffize
Nächstes Meisterschaftsspiel – Samstag, 14. März 2020, 16:30 Uhr: SV Elversberg 2 – SVA

© Copyright SV Auersmacher e.V. Alle Rechte vorbehalten. Technische Umsetzung und Gestaltung Agenturservice Joachim Brückmann