AktiveSpielberichteU23U23: SVA verschenkt das erste Spiel und scheidet aus!

2020-01-12 15:01
https://sv-auersmacher.de/wp-content/uploads/2019/09/U23-2019-2020-1200x712px.jpg
Nur 20 Stunden nach der Zwischenrunde im Schmelz war die U23 des SVA zu Gast beim 27. Ruhland-Kallenborn-Cup des SV Röchling Völklingen in der dortigen Hermann-Neuberger-Halle.
Im ersten Spiel gegen die U19 des SV Röchling Völklingen standen die Grün-Weißen völlig neben sich, nahmen nach der eigenen Führung den Gegner auf die leichte Schulter und wurden folgerichtig dafür bestraft. Am Ende stand eine mehr als vermeidbare Niederlage mit 1:4 Toren gegen die Youngster des Gastgebers. Im zweiten Spiel gegen den Verbandsligisten SV Merchweiler musste dann ein Sieg her, wenn man nicht frühzeitig die Heimreise antreten wollte. Mit einer völlig anderen Präsenz auf dem Platz wurde der Gegner mit 5:1 Toren besiegt. Im letzten Spiel gegen den Saarlandligisten und Mastersteilnehmer SF Köllerbach machten die Grün-Weißen aus der Not eine Tugend, lieferten dem Favoriten einen ordentlichen Kampf, verloren jedoch durch einen unglücklich abgefälschten Treffer am Ende mit 0:1 Toren.
Mit zwei Niederlagen und einem Sieg reichte es nicht mehr für einen Qualifikationsplatz am Folgetag.
Aufstellung
Lukas Wöber – Niklas Dahlem, Maximilian Krämer, Jan-Kevin Müller, Mike Kunkel, Dominik Rumpf, Lucas Wagner, Nils Gutheil, Moritz Schreiber, Lukas Philipp
SVA U23 – SV Röchling Völklingen (2) 1:4
Tore: M. Krämer
SVA U23 – SV Merchweiler 5:1
Tore: M. Kunkel, M. Krämer, N. Gutheil, M. Schreiber, L. Philipp
SVA U23 – SF Köllerbach 0:1
Tore: Fehlanzeige

© Copyright SV Auersmacher e.V. Alle Rechte vorbehalten. Technische Umsetzung und Gestaltung Agenturservice Joachim Brückmann