AktiveSpielberichteU23U23 des SVA übertrifft mit Platz 3 alle Erwartungen deutlich!

5. Januar 2020
 
Nach den guten Leistungen des Vortages mit Platz 2 nach der Vorrunde qualifizierte sich die U23 beim prominent besetzten Hallenturnier des SV Rohrbach für die Zwischenrunde des Folgetages, in der die Mannschaft sich selbst und die Erwartungen aller übertreffen sollte.
Im ersten Spiel des Tages traf man gleich auf den Regionalligisten SV Elversberg, der mit seiner Oberligamannschaft angereist war. Mit einer taktischen und kämpferischen Meisterleistung wurde der Oberligist mit 4:0 Toren deutlich auf Distanz gehalten.
Im zweiten Spiel der Zwischenrunde war die Viktoria St. Ingbert 2 Gegner unserer Mannschaft. Hier ließ man es etwas lockerer angehen, gewann mit 6:2 Toren und wurde Gruppenerster der Zwischenrunde.
Im Viertelfinale trafen die Grün-Weißen auf die Verbandsligamannschaft des Gastgebers und legten los wie die Feuerwehr. Nach einem zwischenzeitlichen 7:0 (!) ließ man in den Schlussminuten noch zwei Treffer zu, gewann jedoch auch hier deutlich mit 7:2 Toren.
Im Halbfinale traf man schließlich erneut auf den Saarlandligisten und feststehenden Mastersteilnehmer FV Eppelborn. Obwohl man nach einem deutlichen Rückstand wieder herankam, musste man am Ende die Überlegenheit des Gegners anerkennen und verlor nach guter Leistung mit 3:6 Toren.
Im Spiel um Platz 3 hatte man es erneut mit einem Saarlandligisten, diesmal Spvgg Quierschied, zu tun. Im kleinen Finale hielt man den Gegner gekonnt in Schach und nutzte seine eigenen Chancen konsequent. Am Ende stand ein knapper und hoch verdienter Sieg mit 4:3 Toren zu Buche.
Nach einer ausgesprochen tollen Turnierleistung belegte die junge Mannschaft um Trainer Christof Müller einen herausragenden 3. Platz, mit dem wegen der vielen höherklassigen Teams niemand rechnen konnte.
Taktisches Geschick, gepaart mit Laufbereitschaft und Einsatzfreude waren am heutigen Tage die Basics für diesen tollen Erfolg, mit dem sich Jungs nicht nur ein stattliches Preisgeld sondern auch einen Platz in der langen Masterspunkte-Liste erspielt haben.
Kleine Anekdote am Rande: Die U23 war zudem das einzige Team des Turniers, das den späteren verdienten Turniersieger SV Hellas Bildstock besiegen konnte.
Aufstellung
Lukas Wöber – Niklas Dahlem, Maximilian Krämer, Jan-Kevin Müller, Mike Kunkel, Nils Gutheil, Lucas Wagner, Moritz Schreiber, Cedric Weber, Lukas Philipp
Vorrunde
SVA U23 – TuS Rentrisch 4:2
Tore: L. Philipp (2), C. Weber, L. Wagner
SVA U23 – SV Hellas Bildstock 3:2
Tore: M. Schreiber, M. Kunkel, N. Dahlem
SVA U23 – FV Eppelborn 0:6
Tore: Fehlanzeige
Zwischenrunde
SVA U23 – SV Elversberg 4:0
Tore: M. Schreiber (3), C. Weber
SVA U23 – Viktoria St. Ingbert (2) 6:2
Tore: N. Dahlem (2), M. Schreiber, J.-K. Müller, M. Krämer, L. Philipp
Viertelfinale
SVA U23 – SV Rohrbach 7:2
Tore: N. Dahlem (2), M. Schreiber (2), L. Wagner, L. Philipp, N. Gutheil
Halbfinale
SVA U23 – FV Eppelborn 3:6
Tore: N. Gutheil, M. Krämer, C. Weber
Spiel um Platz 3
SVA U23 – Spvgg. Quierschied 4:3
Tore: L. Philipp, M. Krämer, C. Weber, M. Schreiber

© Copyright SV Auersmacher e.V. Alle Rechte vorbehalten. Technische Umsetzung und Gestaltung Agenturservice Joachim Brückmann