AktiveErste MannschaftSpielberichteSV Auersmacher – FV Eppelborn 0:2 (0:2)

26. Oktober 2019

SVA kassiert nach der bislang schwächsten Saisonleistung die erste Heimniederlage.

Mit Beginn der Partie suchten beide Teams ihr Heil in der Offensive, ohne jedoch zunächst Torgefährlich zu werden. Im weiteren Verlauf war der Gast aus Eppelborn besser im Spiel und der SVA seinerseits reagierte mehr, als er selbst agierte. In der 17.Spielminute kommt der FV Eppelborn von der linken Seite zu einer Flanke, die eigentlich keine Bedrohung für das Gehäuse von Matthias Johann, der für den verletzten Florian Schworm zwischen den Pfosten stand, darstellte, aber durch die etwas zu hoch gerade Kopfballrückgabe von Florian Deeg senkte sich der Ball über den Schlussmann der Grün-Weißen zur 0:1 für den Tabellen Dritten. Danach versuchte die Heimelf das Spiel an sich zu reißen, aber man fand heute nicht wirklichen einen Zugang zu diesem Spiel, obwohl der SV Auersmacher auch seine Torchancen hatte. In der 26.Spielminute scheiterte Patrick Jantzen mit einem Distanzschuss an Dennis Lißmann. In der 33.Minute verfehlte Lucas Becker nach einem Eckball per Kopf das Ziel nur knapp und auf der Gegenseite setzte Felix Laufer nach einem Freistoss von Florian Deeg und der Kopfballablage von Johannes Britz den Ball aus kurzer Distanz an die Torlatte mit seiner Direktabnahme. Auf der anderen Seite bekommen die Grün-Weißen den Ball nicht aus der Gefahrenzone und Lucas Becker erhöht auf 0:2. Auch die letzte Möglichkeit im ersten Abschnitt gehörte den Gäste, als der SVA den Ball an der Mittellinie verloren hatte und Marvin Kempf anschließend im Strafraum zu Fall gebracht worden war, mit einem Foulelfmeter weiter davon zu ziehen. Diesen Elfmeter von Murat Adigüzel konnte aber Matthias Johann parieren, sodass nur mit einem 0:2 in die Kabinen ging.

Nach der Pause kam der SVA zur ersten Chance im zweiten Abschnitt. Nach einem Freistoss von Patrick Jantzen konnte Johannes Britz den Ball auf Nils Cuccu ablegen, aber dieser scheiterte aus kurzer Distanz an Dennis Lißmann. Kurz darauf ging ein Schuss von Philipp Wunn nach Zuspiel von Felix Laufer knapp über das Tor des FV Eppelborn. In der der 53.Minute musste Nils Cuccu das Feld mit einer roten Karte verlassen, nachdem dieser, nachdem das Spiel unterbrochen war den Ball leicht über die Seitenlinie kickte und den Gästetrainer am an der Rückseite seiner Füße traf, da dieser mit dem Rücken zu Spielfeld stand. Selbst nach Invention des FV Eppelborn, blieb der Unparteiische bei seiner Entscheidung, sodass der SVA in Unterzahl weiterspielen musste. Drei Minute später konnte sich Hasan Sonsuz nach Pass von Patrick Jantzen auf der linken Seite durchsetzen und in der Strafraum eindringen, aber sein Schuss lenkte der Torwart der Gäste zur Ecke. Anschließend kam der Spielfluss durch viele Nickeligkeiten und klein klein Spielerei fast komplett zu erliegen. So verliert der SVA am Ende zum ersten Mal in der laufenden Runde ein Heimspiel. Nächsten Samstag, 02.11.2019 um 16:00h geht es zu Aufsteiger nach Hasborn, was mit Sicherheit nicht einfacher wird, so mal sich die personelle Lage weiter verschärft hat. Im ersten Abschnitt musste Maurice Straub verletztungsbedingt das Feld verlassen und in Hälfte zwei musste Lucas Hector mit einem Handbruch ebenfalls wieder raus.

SV Auersmacher:

Matthias Johann – Florian Deeg – Hasan Sonsuz – Philipp Wunn – Felix Laufer (54.Min/Lucas Hector/77.Min/Sascha Schumacher) – Fabian Lauer – Johannes Britz – Yannik Hoffmann – Maurice Straub (43.Min/Jonas Philipp) – Nils Cuccu – Patrick Jantzen

FV Eppelborn:

Dennis Lißmann – Lucas Becker – Dominik Straß – Murat Adigüzel – Maximilian Rupp (46.Min/Tim Müller) – Bono Marjanovic – Marvin Kempf – Maurice Schwenk (72.Min/Edin Makelic) – Ricardo Hamann – Albert Becker (88.Min/Timo Herrmann) – Nicolas Jobst

Schiedsrichter: Carsten Schyma

Schiedsrichterassistenten: Jerome Maurer, Fabian Schienke

Tore: 0:1 Eigentor (17.Min), 0:2 Lucas Becker (39.Min)

Gelbe Karten: Johannes Britz (40.Min), Marvin Kempf (44.Min), Florian Deeg (79.Min), Dominik Strauß (82.Min), Tim Müller (86.Min)

Rote Karte: Nils Cuccu (53.Min)

© Copyright SV Auersmacher e.V. Alle Rechte vorbehalten. Technische Umsetzung und Gestaltung Agenturservice Joachim Brückmann