Vereinsnachrichten100 Jahre SV Auersmacher -Eine Jubiläumsfeier, die Maßstäbe setzt

2019-04-07 21:04

Der SV Auersmacher feierte am Samstag, den 6. April 2019 sein 100-jähriges Bestehen im proppevollen Ruppertshofsaal mit einem unterhaltsamen Programm.

So oder so ähnlich könnte die Zusammenfassung dieses Tages lauten. Stimmt von der Sache her, ist aber viel zu sachlich und nüchtern. Auch mit ein paar Tagen Abstand und im Bemühen um emotionale Distanz kommt man nicht umhin festzustellen, dass die Feier zum runden Geburtstag eine Veranstaltung war, die Maßstäbe gesetzt hat. Maßstäbe in vielerlei Hinsicht:

– Das Programm: Drei Stunden Kommers und keine Minute Langeweile. Die Mischung aus informativen, feierlichen und unterhaltsamen Momenten hat schlichtweg gepasst.

– Der geschmückte Saal: grün und weiß allüberall, dazu Informationstafeln mit vielen historischen Fotos (“Meilensteine”) und eine riesige Collage mit SVA-Motiven, die für viele staunende und anerkennende Blicke sorgten

– Die Ehrengäste: Ministerpräsident Tobias Hans, Finanzminister Peter Strobel, Regionalverbandsdirektor Peter Gillo, Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Hans-Werner Sander, dazu LSVS-Präsident Adrian Zöhler und Joachim Czabanski, Vorstandsvorsitzender des Hauptsponsors Klaus Faber AG – mehr geht nicht.

– Die Grußworte: Sämtliche Redner, insbesondere Ministerpräsident Tobias Hans und Faber-Chef Joachim Czabanski fanden wohlwollende persönliche und emotionale Worte, die belegten, dass ihr Besuch der Jubiläumsparty alles andere als ein Pflichttermin war

– Die feierliche Überreichung der Sportplakette des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier durch Tobias Hans und Adrian Zöhler an die SVA-Vorsitzenden Andre Hemmer und Lucas Hector: Gänsehaut pur

– Die künstlerische Umrahmung: Eva Sandschneider und Bernd Russi setzten zwischen all den Reden wohltuende musikalische Akzente, die Junge Bühne Auersmacher sorgte mit ihrem Sketch für einen spaßigen Abschluss des Mittags

– Die Moderatoren: André Hemmer und Jörn Birster bei seinem Debüt in dieser Rolle führten souverän, locker und gekonnt durch den Tag

– Die Vorstellung der Chronik: Fünf Vorleser (Manfred Berger, Martina Lauer, Benjamin Fess, Ferdinand Heydt, Jörg Jung und Lucas Hector) weckten mit ausgewählten Passagen aus der neu erstellten Chronik das Interesse der Zuhörer, die im Anschluss auch rege am Verkaufstisch zuschlugen.

– Die Party zum Grande Finale: Ebenfalls überragend besucht, insbesondere von vielen ehemaligen SVA-Kickern, war die große Fete am Abend, mit Feuerwerk und Live-Musik der Band Changes.

100 Jahre SVA – ein Verein mit viel stolzer Historie, mit einer blühenden und lebendigen Gegenwart und einer Zukunft, die vieles verspricht.

Jörg Jung, Sportverein Auersmacher

© Copyright SV Auersmacher e.V. Alle Rechte vorbehalten. Technische Umsetzung und Gestaltung Agenturservice Joachim Brückmann