AktiveErste MannschaftSpielberichte1.FC Kaiserslautern II – SV Auersmacher 2:0 (1:0)

2022-09-17 21:09
https://sv-auersmacher.de/wp-content/uploads/2022/09/IMG_5472_17092022-Kopie.jpg

SVA geht trotz einer guten Leistung mit einer Niederlage auf die Heimreise.

Nachdem sich beide Teams in einer intensiv geführten Anfangsviertelstunde weitestgehend neutralisierten, bekam der 1.FC Kaiserslautern II ein leichtes Übergewicht, ohne sich dabei aber Torchancen erarbeiten zu können gegen einer gut organisierte Defensive der Grün-Weißen. In der 30.Spielminute konnte Max Schreiber im Eins gegen Eins gegen Mike Scharwarth klären, als dieser mit einem Pass in die Tiefe bedient worden war. Ansonsten gelang es dem SVA bis dahin die Heimelf vom eigenen Tor fernzuhalten. In der 34.Minute stimmte kurz die Zuordnung auf Seiten der Grün-Weißen nicht richtig und dieses nutzte Jean-Rene Aghajanyan nach Zuspiel von Irfan Catovic eiskalt aus und brachten den Ball zur 1:0 Führung für die Heimmannschaft im Tor unter. Auf der Gegenseite scheiterte Jan Luca Rebmann mit einem Schuss aus etwa 16.Metern am Schlussmann der Gastgeber. Somit wurden die Seiten mit einem knapp Rückstand gewechselt.

Der Beginn des zweiten Abschnittes glich in der Angangsphase exakt dem Spielbeginn und es dauerte fast bis zur Schlussviertel-stunde ehe es nennenswerte Tormöglichkeiten gab. In der 73.MInte setzte sich dann der kurz zuvor eingewechselte Anton Kalle Oskari Eerola auf der rechten Seite durch, anschließend bekam der SVA den Ball nicht aus der Gefahrenzone geklärt und erneut Jean-Rene Aghajanyan erhöhte auf 2:0 für die Hausherren. Auf der Gegenseite hatte man auf Seiten den SVA den Torschrei schon auf den Lippen, aber im letzten Moment konnte Julian Krahl mit einem sehenswerten Reflex einen Kopfball von Marius Schley nach Flanke von Gibriel Yousef Darkaoui zur Ecke klären an deren Anschluss Fabian Lauer das Tor der Heimelf mit einem Kopfball knapp verfehlte. Die letzte Torchance hatte ebenfalls der Aufsteiger, als in der 86.Minute Alexander Luchyk nach Zuspiel von Patrick Jantzen an einem erneut glänzend reagierten Julian Krahl aus kurzer Distanz scheiterte. Am Ende muss der SVA seine dritte Saisonniederlage einstecken, da man im Gegensatz zur Vorwoche die sich bietenden Torchancen nicht nutzten konnte.

1.FC Kaiserslautern II:

Julian Krahl – Marco Müller (85.Min/Emre Erkus) – Luca Heckmann – Benjamin Franz – Mike Scharwath (80.Min/Lucas Leibrock) – Lennart Thum (72.Min/Anton Kalle Oskari Eerola) – Irfan Catovic (80.Min/Pedro Christian Dombaxi) – Pascal Nicklis – Simon Ludwig – Jean-Rene Aghajanyan – Rilind Kabashi

SV Auersmacher:

Max Schreiber – Jan Luca Rebmann – Lars Birster – Felix Laufer – Fabian Lauer (89.Min/Niklas Dahlem) – Florian Simon – Marius Schley – Maurice Straub (80.Min/Alexander Luchyk) – Sandro Kempf – Gibriel Youssef Darkaoui – Patrick Jantzen

Schiedsrichter: Veron Besiri (SV Föhren)

Schiedsrichterassistenten: Matthias Munkler (SSG Kernscheid), Marco Kees (FC Zerf)

Tore: 1:0, 2:0 Jean-Rene Aghajanyan (34./73.Min)

Gelbe Karten:

Pascal Nicklis (51.Min), Rilind Kabashi (53.Min), Julian Krahl (84.Min), Lars Birster (88.Min)

Zuschauer: 140

© Copyright SV Auersmacher e.V. Alle Rechte vorbehalten. Technische Umsetzung und Gestaltung Agenturservice Joachim Brückmann