AktiveErste MannschaftSpielberichteSVA gewinnt nach beeindruckender Meisterschaftsfeier am letzten Spieltag mit 7:0 in Siersburg

2022-06-07 9:06
https://sv-auersmacher.de/wp-content/uploads/2022/06/Siersburg-1280x960.jpeg
Wer im Vorfeld des letzten Saisonspiels auch nur ansatzweise befürchetete,
die SVA-Elf würde angesichts der Meisterfeier des Vortages nicht motiviert
ins Spiel am Siersburger Hautzenbuckel gehen (für unseren Gegner ging es noch
um den Klassenerhalt), sah sich getäuscht. Maurice Straub fehlte heute aufgrund
einer Trainings-Blessur, wir wünschen ihm auf diesem Wege gute Besserung.
Von der ersten Minute an bestimmte der SVA das Spiel, erspielte sich Chancen
zuhauf und hätte schon nach 20 Minuten mit zwei oder drei Toren Unterschied
führen müssen, die beste Möglichkeit vergab Marius Schley in der 20. Minute.
Die Treffer von Felix Laufer und Nils Cuccu vor der Pause stellten das Spiel auf 2:0,
was den Spielverlauf nur sehr überschaubar widerspiegelte. Gleich zweimal trafen
unsere Jungs den Torpfosten oder scheiterten am heute besten Siersburger, Torhüter
Timo Wagner. Die abstiegsbedrohte Heimmannschaft kam lediglich zu einer halben
Torchance, als ein Freistoss zum einzigen Eingriff unseres Torwarts Matthias Johann
führen sollte.
In der zweiten Halbzeit zeigten sich unsere Jungs deutlich treffsicherer. Eine erneut
sehenswerte Vorlage Oliver Bickelmanns auf der linken Offensivbahn verwertete Nils
Cuccu in der 50. Minute mit seinem 17. Saisontor zum 3:0.
Nach weiteren zahlreichen Einschussmöglichkeiten, bei denen Torgebälk oder Wagner
im Wege standen, erzielte U19-Akteur Luca Mura sein drittes Saisontor, bevor Lars Birster
nach Jantzens Vorarbeit das 5:0 erzielte und Cuccu eine Vorlage von Florian Simon mit
sattem Schuss zum 6:0 verwertete.
Den Schlusspunkt in diesem einseitigen Duell unter der Siersburg setzte Niklas Backes,
der den 7:0 – Endstand in der Schlussminute herstellte.
Am Ende steht eine absolute Rekord-Saison, in der der SV Auersmacher aus 30 Spielen
81 Punkte holte und eine Tordifferenz von +70 bei nur 19 Gegentreffern generierte.
Lediglich eine unglückliche Niederlage (1:2 in Brebach) und 3 Unentschieden (1:1 gegen
Saar 05, 1:1 in Quierschied und 3:3 in Homburg) standen 26 Siegen gegenüber, eine schier
unfassbare Bilanz. Zählt man das 4:0 in Dillingen hinzu, das bekanntlich annulliert werden
musste, fiele diese noch beeindruckender aus.
Nun geht es in die verdiente Sommerpause, die mit dem Trainingsauftakt am 23. Juni endet.
Der erste Spieltag der neuen Oberliga-Saison 2022/2023 findet am Wochenende des 30./31.
Juli 2022 statt.
Danke an die SVA-Mannschaft für diese Saison, die allen Beteiligten in Erinnerung bleiben wird.
SVA: Matthias Johann (48. Adrien Meyer) – Lars Birster, Johannes Britz, Fabian Lauer, Marius
        Schley (48. Jan-Luca Rebmann), Oliver Bickelmann (53. Luca Mura), Nils Cuccu, Patrick
        Jantzen, Sandro Kempf (48. Yannik Hoffmann), Felix Laufer (53. Niklas Backes), Florian
        Simon
Tore: 0:1 Felix Laufer (22.)
        0:2 Nils Cuccu (29.)
        0:3 Nils Cuccu (50.)
        0:4 Luca Mura (72.)
        0:5 Lars Birster (80.)
        0:6 Nils Cuccu (85.)
        0:7 Niklas Backes (89.)
Zuschauer: 200
Schiedsrichter: Lukas Jungfleisch

© Copyright SV Auersmacher e.V. Alle Rechte vorbehalten. Technische Umsetzung und Gestaltung Agenturservice Joachim Brückmann