SV AUERSMACHER
1919 e.V.
Wappen des SV Auersmacher 1919 e.v.
Startseite
U15: SVA - SV Saar 05 (2) 3:2 (0:2)



Die U15 des SVA zeigt in der zweiten Halbzeit ein anderes Gesicht, wandelt einen 2 Tore-Rückstand in einen Sieg um und dreht dabei nach der Pause richtig auf.

U15: SV Auersmacher - SV Saar 05 Saarbrücken 2     3:2 (0:2)

Am Mittwoch hatte die U15 des SVA die U14 des SV Saar 05 Saarbrücken zu Gast.
In der ersten Halbzeit klappte bei der Heimelf nicht viel. Die Gäste nutzten ihre Möglichkeiten konsequent und führten zur Pause mit 2:0 Toren.
Nach einigen eindringlichen Worten von Trainer Jan-Kevin Müller zur Pause zeigten die Grün-Weißen nach dem Wiederanpfiff ein ganz anderes Gesicht und wurden in der Folge auch belohnt. Zunächst nahm Luc Rösler in der 57. Minute ein Zuspiel von Marlon Martin an und zog aus 18 Metern ab. Die Kugel schlug unhaltbar unter der Latte ein. Die Mannschaft blieb weiterhin am Drücker und ließ die Gäste nicht mehr zur Entfaltung kommen. Nur eine Minute nach dem Anschlusstreffer schlug Dion Rosche einen gut getimten Freistoß auf Finn Marx. Der nahm die Kugel direkt und traf aus kurzer Distanz zum Ausgleich. Drei Minuten vor dem Ende leistete Dion Rosche erneut die Vorarbeit und steckte das Spielgerät auf Marvin Michel durch. Der blieb cool und traf zum 3:2 für die Jungs von der Oberen Saar.
Der Sieg war aufgrund der Steigerung im zweiten Abschnitt auch verdient.

Aufstellung
Noel Breier - Philipp Heit, Johannes Allhof, Leandro Calcagno, Finn Marx, Marlon Martin, Dion Rosche, Luc Rösler, Marvin Michel, Francesco Aura, Paul Bersheim, Leopold Bähr
SR: Leon Heid (Bliesransbach)
Zuschauer: 30
Tore: 0:1 (6.); 0:2 (24.); 1:2 (57.) L. Rösler; 2:2 (58.) F. Marx; 3:2 (67.) M. Michel


erstellt von CM am 08.08.2019
















           
     





Sitemap | RSS Feed
copyright by SV Auersmacher e.V.
Webdesign by Winges EDV Services