SV AUERSMACHER
1919 e.V.
Wappen des SV Auersmacher 1919 e.v.
Startseite
U23: SC Bliesransbach - SVA 2:5 (1:4)
Jugend



Die U23 des SVA steigert sich im Laufe der ersten Halbzeit, siegt ebenso deutlich wie verdient im Lokalderby an der Oberen Saar und bleibt weiterhin alleiniger Tabellenführer.

SC Bliesransbach - SV Auersmacher U23     2:5 (1:4)

Als alleiniger Tabellenführer der Landesliga Süd reiste die U23 des SVA in das Bübinger Meerwaldstadion, das dem SC Bliesransbach als Ersatz für den zerstörten eigenen Sportplatz dient. Bei bestem Fußballwetter wollten jedoch lediglich nur 100 Zuschauer, davon die meisten aus Auersmacher, dieses Lokalderby sehen.
Es begann für die Heimelf eigentlich recht gut, denn in der 5. Minute stand Henning Scherer nach einem Freistoß ungedeckt und schweißte die Kugel unhaltbar ins rechte untere Eck. Davon ließen sich die Gäste jedoch nicht aus dem Konzept bringen. Mit langen Ballbesitzpassagen und schnellem Kombinationsspiel drängten sie die Hausherren mehr und mehr in die eigene Hälfte. In der 23. Minute wurden die Grün-Weißen hierfür auch belohnt. Mit einem langen und gut getimten Ball aus der eigenen Hälfte setzte Jan-Kevin Müller auf der linken Seite den agilen Maximilian Krämer in Szene. Der setzte sich durch und passte anschließend flach vor das Tor, wo er in Tom Lonsdorfer einen dankbaren Abnehmer fand. Dieser Treffer hatte so etwas wie Signalwirkung, denn jetzt war auf SVA-Seite noch mehr Biss und Präzision im eigenen Spiel, während die Gastgeber zunehmend mit Verunsicherung zu kämpfen hatten. In der 30. Minute war es Tom Lonsdorfer, der im Mittelfeld energisch nachsetzte, in Ballbesitz kam und anschließend seinen Offensivpartner Maximilian Krämer vor dem Tor in Schussposition brachte. Der fackelte auch nicht lange und brachte das Spielgerät im langen Eck unter. Nur 5 Minuten später war es Maximilian Krämer selbst, der einem Gegenspieler den Ball abluchste und anschließend alleine vor Torhüter Röhrig stand. Mit einem Schuss von der Strafraumgrenze traf er links unten im Toreck. Kurz vor der Halbzeitpause machten die Gäste für sich alles klar, als Nils Gutheil aus dem Gewühl heraus zu Christoph Brandstetter im Rückraum passte. Dessen Direktabnahme aus 25 Metern schlug unmittelbar danach unter der Latte zur klaren Halbzeitführung ein.
Nach dem Seitenwechsel machten die Gäste genau dort weiter, wo sie vor der Pause aufgehört hatten und drängten weiter in Richtung des SCB-Tores. In der 50. Minute machten die Gäste den Deckel drauf, als Leon Kone auf der rechten Seite mit einem blitzsauberen Pass Marius Bauer bediente. Der ließ 20 Meter vor dem Tor noch zwei Gegner aussteigen und donnerte den Ball unhaltbar in die kurze Ecke. Auch danach ließen die Gäste nicht locker, wenn sich auch jetzt der Verschleiß bemerkbar machte und dadurch die Präzision etwas nachließ. In dieser Phase kamen noch drei frische Kräfte auf jeder Seite in die Partie. Dennoch gab es weitere gute Möglichkeiten für den SVA, die jedoch allesamt ungenutzt blieben. In der Schlussphase konnte Thim Scherer zwar für die Hausherren noch verkürzen, jedoch mehr als Ergebniskorrektur war das dann nicht mehr.
Der Sieg für die Grün-Weißen in dieser fairen und durch den Schiedsrichter gut geleiteten Partie ging auch in der Höhe so in Ordnung. Bis auf die ersten 15 Minuten war man der Heimelf in allen Belangen überlegen, ist in dieser Saison weiterhin ungeschlagen und hat auch nach dem Spiel immer noch die alleinige Tabellenführung inne.

Aufstellung
Sebastian Frank - Leon Kone, Jan-Kevin Müller, Fabian Lauer, Thomas Weidmann (57. David Bähr), Christoph Brandstetter (67. Jonathan Gabriel), Björn Döhring, Nils Gutheil, Marius Bauer, Tom Lonsdorfer (61. Marcel Körper), Maximilian Krämer
SR: Yannick Huber (FV Schwalbach)
Zuschauer: 100
Tore: 1:0 (5.) H. Scherer; 1:1 (23.) T. Lonsdorfer; 1:2 (30.) M. Krämer; 1:3 (35.) M. Krämer; 1:4 (45.) C. Brandstetter; 1:5 (50.) M. Bauer; 2:5 (73.) T. Scherer

Nächstes Meisterschaftsspiel: Mittwoch, 03. Oktober, 16:45 Uhr: SVA U23 - SF 05 Saarbrücken


erstellt von CM am 30.09.2018
















           
     





Sitemap | RSS Feed
copyright by SV Auersmacher e.V.
Webdesign by Winges EDV Services