SV AUERSMACHER
1919 e.V.
Wappen des SV Auersmacher 1919 e.v.
Startseite
SV Auersmacher - FSG Ottweiler/Steinbach 6:0 (5:0)
Aktive



SVA sorgt bereits im ersten Abschnitt für klare Verhältnisse.

Bei weiterhin tropischen Temperaturen begannen beide Teams zunächst verhalten, sodass es bis zur 13.Spielminute dauerte ehe sich eine Tormöglichkeit ergab, aber diese konnte der Gastgeber direkt nutzen. Nach einem Eckball von Felix Laufer wird zunächst der Schuss von Melvin Heid geblockt, aber im Nachschuss trifft Yannik Hoffmann aus etwa 18.Metern Torentfernung zur 1:0 Führung für den SV Auersmacher. Zwei Minuten später verpasste es Nils Cuccu zu erhöhen, nachdem dieser eine missglückte Kopfballrückgabe erlaufen konnte und den Ball knapp über das Tor schoss. Auch danach bestimmte jetzt die Heimmannschaft klar das Spielgeschehen und kam in der 20.Spielminute zum 2:0. Nachdem sich Melvin Heid auf der rechten Seite gegen zwei Gegenspieler durchsetzen konnte, bediente dieser Lucas Hector in der Mitte vor dem Tor und dieser drückte den Ball per Kopf über die Torlinie. In der 26.Minute setzte Lucas Hector mit einem Diagonalball Melvin Heid in Szene und dessen Rückpass auf Felix Laufer beförderte dieser zum 3:0 für die Heimelf ins Tor der Gäste. Auch danach lief das Spiel nur Richtung Tor der Gäste. In der 33.Minute konnte sich Nils Cuccu nach Zuspiel von Melvin Heid auf der rechten Seite durchsetzen, traf im Anschluss mit seinem Schuss aus halbrechter Position aber nur die Torlatte. Kurz danach scheitert Melvin Heid nach einem Angriff über Oliver Bickelmann dann am Schlussmann Sascha Seiwert. Weitere zwei Minuten später klingelte es dann aber erneut im Tor der FSG Ottweiler/Steinbach. Nach Pass von Lucas Hector kann sich Nils Cuccu auf der rechten Seite durchsetzen und anschließend den Ball ins linke obere Tordreieck zum 4:0 befördern. Kurz vor der Pause wird dann Nils Cuccu im Strafraum von den Gästen so zu Fall gebracht, das es zum einen Strafstoß gibt, den Melvin Heid sicher zum 5:0 verwandelt, und in Folge des Foulspieles Nils Cuccu verletzungsbedingt vom Platz muss und ein Einsatz in den nächsten Spiel fraglich ist. Kurz danach pfiff der Schiedsrichter zur Halbzeit.

Nach der Pause kontrollierten die Grün-Weißen weiterhin das Spielgeschehen, ohne sich jedoch dabei weitere zahlreiche Möglichkeiten zu erarbeiten. In der 49.Minute scheiterte Patrick Jantzen mit einem Distanzschuss am Schlussmann der Gäste. In der 58.Spielmiunte verlängerte Yannik Hoffmann einen Eckball von Felix Lauer auf Fabian Lauer und dieser beförderte den Ball zum 6:0 ins Tor der Gäste. Auch im weiteren Verlauf der zweiten Hälfte kontrollierte der SVA Ball und Gegner. In der 72.Minute ging dann ein Schuss des eingewechselten Luca Curcio knapp über das Tor und im Anschluss scheiterte Oliver Bickelmann nach einem Angriff über die linke Seite am Torwart Sascha Seiwert. Die letzte nennenswerte Möglichkeit in dieser Partie hatte auch der Gastgeber in der 75.Minute, als zunächst Luca Curcio am Torwart scheiterte und der Nachschuss von Melvin Heid über das Gehäuse der Gäste ging. Am Ende steht ein auch in dieser Höhe verdienter Heimsieg für den SV Auersmacher, nachdem dieser über die ganze Spielzeit klar überlegen war. Am nächsten Samstag, 11.08.2018 kommt es dann zum schweren Auswärtsspiel auf dem Kieselhumes gegen den Oberligaabsteiger Saar 05 Saarbrücken. 

SV Auersmacher:

Florian Schworm – Sampres Singh (70.Min/Luca Curcio) – Felix Laufer (70.Min/Florian Deeg) – Fabian Lauer – Lucas Hector – Yannik Hoffmann – Oliver Bickelmann – Jonas Philipp – Nils Cuccu (44.Min/Sascha Schumacher) – Melvin Heid – Patrick Jantzen 

FSG Ottweiler/Steinbach:

Sascha Seiwert – Lukas Hainer (46.Min/Jonas Ettelbrück) – Philipp Würtz – Osman Akyol (46.Min/Peter Lieder) – Michael Stolz – Sahbaz Husic – Bartos Klosowski - Florian Schneider – Benjamin Veith – Jodi Daoud (59.Min/Eugen Felberg) – Steven Kuntz 

Schiedsrichter: Jan Dennemärker

Schiedsrichterassistenten: Gerd Hey, Yannick Huber 

Tore: 1:0 Yannik Hoffmann (13.Min), 2:0 Lucas Hector (20.Min), 3:0 Felix Laufer (26.Min), 4:0 Nils Cuccu (35.Min), 5:0 Melvin Heid (44.Min/FE), 6:0 Fabian Lauer (58.Min) 

Gelbe Karten: Jodi Daoud (41.Min), Michael Stolz (65.Min), Felix Laufer (68.Min), Benjamin Veith (81.Min)


Anhänge
- IMG_3076_06082018.JPGDownload
- IMG_3077_06082018.JPGDownload
- IMG_3078_06082018.JPGDownload
- IMG_3080_06082018.JPGDownload
- IMG_3081_06082018.JPGDownload
- IMG_3083_06082018.JPGDownload
- IMG_3090_06082018.JPGDownload
- IMG_3091_06082018.JPGDownload
- IMG_3092_06082018.JPGDownload
- IMG_3093_06082018.JPGDownload
- IMG_3094_06082018.JPGDownload
- IMG_3095_06082018.JPGDownload
- IMG_3098_06082018.JPGDownload
- IMG_3099_06082018.JPGDownload
- IMG_3100_06082018.JPGDownload


erstellt von MD am 06.08.2018
















           
     





Sitemap | RSS Feed
copyright by SV Auersmacher e.V.
Webdesign by Winges EDV Services