SV AUERSMACHER
1919 e.V.
Wappen des SV Auersmacher 1919 e.v.
Startseite
U23: SF 05 Saarbrücken - SVA 2:1 (2:1)
Jugend



Die U23 des SVA kassierte in Burbach zwei frühe Gegentore und lief diesen bis zum Ende erfolglos hinterher.

SF 05 Saarbrücken - SV Auersmacher U23     2:1 (2:1)

Zum Auswärtsspiel in Burbach waren die Gäste von der Oberen Saar favorisiert angereist, nahmen sich vor eine neue Serie zu starten und konnten zudem in Topbesetzung auflaufen. Bei herrlichem Fußballwetter wollten aber auch die Gastgeber zeigen, dass sie nach der Winterpause eine aufsteigende Leistung vorzuweisen haben.
Alle Vorgaben der Gäste waren jedoch nach kurzer Spielzeit auf den Kopf gestellt. In der 2. Minute leisteten sie sich ein unnötiges Foulspiel im Mittelfeld. Der lang ausgeführte Freistoß wurde vor dem Tor von Daniel Schommer mit dem Hinterkopf zur frühen Führung der Hausherren verwertet. Die Gäste fanden in den ersten 35 Minuten überhaupt nicht zu ihrem gewohnt sicheren Pass- und Aufbauspiel. Es fehlte in dieser Phase an allem, was einen Erfolg versprechenden Spielverlauf ausmacht. Es häuften sich ungewohnt viele Fehler in der Ballannahme und im Passspiel, wodurch die Hausherren immer wieder in Ballbesitz kamen. So auch in der 17. Minute, als der entscheidende Fehler bei einem Dribbling im Mittelfeld passierte. Der lange Pass auf den einlaufenden Domenic Schuh war dann auch kein Abseits, weil es von einem Abwehrspieler aufgehoben wurde. Damit lagen die Gäste bereits mit zwei Treffern in Rückstand und das Spiel in der Folgezeit ließ auch kaum Hoffnung auf Besserung zu, denn ab da passte man sich auch auf Gästeseite dem einfach strukturierten Spiel der Gastgeber, nämlich alle Bälle lang nach vorne zu schlagen, an. So dauerte es bis zur 30. Minute, ehe der SVA in Person von Fabian Lauer das erste Mal auf das gegnerische Tor schoss. Gegen Ende der ersten Halbzeit wurden die Aktionen der Grün-Weißen etwas zielstrebiger, aber noch ohne die entscheidende Durchschlagskraft. In der 45. Minute jedoch setzte sich Jonas Philipp mit dem Halbzeitpfiff auf der linken Seite durch und passte in den Rückraum auf den mitgelaufenen Marius Bauer. Per Direktabnahme konnte er verkürzen und wenigstens dafür sorgen, dass sein Team mit einem Positiverlebnis in die Halbzeit gehen konnte.
In der Halbzeitpause wurde bei den Gästen zwangsläufig offensiv gewechselt. Nils Gutheil und Tom Lonsdorfer ersetzten Philipp Leidinger und David Bähr. Damit wurde zumindest in der Grundausrichtung auf volle Offensive umgestellt. Die Bemühungen in Richtung des gegnerischen Tores blieben jedoch weiterhin nur Stückwerk. Besonders enttäuschend war zudem die Tatsache, dass man selbst nach einem Platzverweis für die Burbacher in der 65. Minute 25 Minuten in Überzahl spielte und trotzdem fast nichts Konstruktives zustande brachte. Es gab zwar noch zwei gute Einschussmöglichkeiten durch Jonas Philipp und Nils Gutheil, beide zielten jedoch am Gehäuse vorbei. Kurz vor Schluss kam es bei einem Freistoß für die Hausherren noch zu einem Pfostenschuss.
Am Ende stand ein knapper und verdienter Sieg der Burbacher zu Buche. Verdient deshalb, weil sie sich seit Wochen, wie auch in diesem Spiel, vehement und erfolgreich gegen den Abstieg stemmen. Die Gäste ließen heute eigentlich fast alles vermissen, was normalerweise die Basis für einen erfolgreichen Spielverlauf ist. Mit wenig Laufbereitschaft, mangelndem Zweikampfverhalten und häufigen technischen Fehlern kann man gegen keinen Gegner in dieser Liga bestehen. Der eingesetzte Schiedsrichter hatte mit der an sich fairen Partie keinerlei Probleme und lag mit den meisten Entscheidungen auch richtig.
 
Aufstellung
Lukas Wöber - Jan-Kevin Müller, Luca Martin, Philipp Leidinger (46. Nils Gutheil), David Bähr (46. Tom Lonsdorfer), Henning Scherer, Fabian Lauer, Jonas Philipp, Lukas Philipp (71. Pierre Fautse), Luca Curcio, Marius Bauer
SR: Roman Honecker (Völklingen)
Zuschauer: 50
Tore: 1:0 (2.) D. Schommer; 2:0 (17.) D. Schuh; 2:1 (45.) M. Bauer
Gelb-Rot: Y. Talhik (65.)
 
Nächstes Spiel:
Sonntag, 15.04.2018, 16:45 Uhr: SVA U23 - FC Kandil Saarbrücken

erstellt von CM am 08.04.2018
















           
     





Sitemap | RSS Feed
copyright by SV Auersmacher e.V.
Webdesign by Winges EDV Services