SV AUERSMACHER
1919 e.V.
Wappen des SV Auersmacher 1919 e.v.
Startseite
SV Auersmacher - FC Homburg II 4:1 (1:1)
Aktive



SVA erkämpft sich Heimsieg gegen einen spielstarken Aufsteiger.

Bereits in der 4.Spielminute ging der SVA mit 1:0 in Führung, nachdem der SVA den Gast in der eigenen Hälfte im Spielausbau unter Druck setzen konnte und Hasan Sonsuz nach dem Ballgewinn das Spielgerät quer auf Sven Schreiber legen konnte und dieser den Ball unbedrängt über die Linie schob. Auch danach kontrollierte der Gastgeber zunächst das Spielgeschehen und verpasste es in der 8.Minute direkt einen zweiten Treffer nachzulegen, nachdem Hasan Sonsuz sich auf der linken Seite durchsetzen konnte, mit seinem Schuss aber am Schlussmann Eric Höh scheiterte. Im weiteren Verlauf kam die Oberligareserve des FC Homburg immer besser in die Partie und konnte seinerseits in der Offensive Akzente setzen. In der 20.Minute kam der Aufsteiger dann auch zum 1:1 Ausgleich, als nach einem langen Ball in die Spitze Norbert Neumann frei durch war und den Schlussmann des SV Auersmacher, Florian Schworm im Eins gegen Eins überwinden konnte. Davon zeigten sich die Grün-Weißen aber wenig beeindruckt und bestimmten nun wieder das Spiel, ohne sich jedoch dabei Tormöglichkeiten erarbeiten zu können. In der 37.Minute nahm Torwart Eric Höh einen Rückpass mit den Händen im Strafraum auf, sodass der Schiedsrichter zu Recht auf Rückpass entschied. Den fälligen indirekten Freistoss setzte Christoph Fuhr aus etwa 7.Metern Torentfernung an den Torpfosten. Da danach bis zur Pause nichts nennenswertes mehr passierte, ging es mit dem 1:1 Unentschieden in die Kabinen.

Nach dem Wechsel nahm der SV Auersmacher direkt wieder das Heft des Handels in die Hand und hatte auch in der 49.Spielminute die erste Gelegenheit im zweiten Abschnitt, als Hasan Sonsuz das Tor des FCH II knapp verfehlte, nachdem Oliver Bickelmann zuvor einen Zweikampf im Mittelfeld für sich entscheiden konnte und den Ball zu Hasan Sonsuz gepasst hatte. Auch in der Folge bestimmte die Heimmannschaft das Spielgeschehen. In der 56.Minute passte Felix Laufer auf Hasan Sonsuz, der Ball direkt weiter auf Oliver Bickelmann leitete, der sich im Anschluss auf der linken Seite durchsetzen konnte, in der Strafraum eindrang und den Ball am Torwart der Gäste vorbei zur 2:1 Führung einschob. In der 63.Spielminute konnte Eric Höh einen Schuss von Sven Schreiber nach Zuspiel von Sampres Singh entschärfen und auf der Gegenseite konnte Florian Schworm zwei Minuten später einen Kopfball von Tim Klotsch parieren. In der 68.Spielminute setzte sich der erneut sehr agile Hasan Sonsuz über die rechte Seite durch und beförderte mit seinem Abschluss den Ball zum 3:1 ins lange Eck. Danach passierte bis kurz vor Spielende nichts mehr, ehe der SVA nach einem schönen Diagonalpass der Ball zu Oliver Bickelmann kam und Jonas Philipp nach dessen Hereingabe  aus kurzer Distanz an Eric Höh scheiterte. In der 90.Spielminute schickte Oliver Bickelmann mit einem langen Ball Christoph Fuhr auf die Reise und dieser schloss diesen Konter mit dem Schlusspfiff erfolgreich zum 4:1 für die Grün-Weißen ab. Am Ende steht auch ein in der Höhe verdienter Heimerfolg, nachdem es in den letzten Wochen den einen oder anderen Rückschlag gab im Rennen um die vorderen Plätze. Da aber auch die anderen Mannschaften nicht regelmäßig punkten, wurde diese Lücke nun wieder geschlossen. Am nächsten Wochenende geht es nun zum schweren Auswärtsspiel nach Hasborn, wo es statistisch gesehen wenig zu holen gab in der Vergangenheit für den SVA.

SV Auersmacher:

Florian Schworm – Dominik Schommer – Phillip Hoffmann – Christoph Fuhr – Sampres Singh – Hasan Sonsuz (78.Min/Lucas Hector) – Felix Laufer (69.Min/Jonas Philipp) – Sven Schreiber (86.Min/Luca Curcio) – Oliver Bickelmann – Yannik Hoffmann – Maurice Straub 

FC Homburg II:

Eric Höh –Tim Schneider – Sven Görgen – Joshua Penth (83.Min/Tim Krämer) – Kai Roob – Tim Klotsch – Valdrin Dakaj – Max Leyes (85.Min/Jonas Hoffmann) – Norbert Neumann – Joel Ebler – Philipp Wunn 

Schiedsrichter: Timo Klein

Schiedsrichterassistenten: Frederic Meier, Pasquale De Marco 

Tore: 1:0 Sven Schreiber (4.Min), 1:1 Norbert Neumann (20.Min), 2:1 Oliver Bickelmann (56.Min), 3:1 Hasan Sonsuz (68.Min), 4:1 Christoph Fuhr (90.Min) 

Gelbe Karten: Sven Görgen (42.Min), Christoph Fuhr (60.Min), Philipp Wunn (84.Min)


Anhänge
- IMG_2679_07042018.JPGDownload
- IMG_2680_07042018.JPGDownload
- IMG_2688_07042018.JPGDownload
- IMG_2692_07042018.JPGDownload
- IMG_2693_07042018.JPGDownload
- IMG_2694_07042018.JPGDownload
- IMG_2695_07042018.JPGDownload
- IMG_2697_07042018.JPGDownload
- IMG_2699_07042018.JPGDownload
- IMG_2704_07042018.JPGDownload
- IMG_2706_07042018.JPGDownload
- IMG_2709_07042018.JPGDownload


erstellt von MD am 07.04.2018
















           
     





Sitemap | RSS Feed
copyright by SV Auersmacher e.V.
Webdesign by Winges EDV Services