SV AUERSMACHER
1919 e.V.
Wappen des SV Auersmacher 1919 e.v.
Startseite
AH-C Hallensaarlandmeister 2018



1:0 Endspielsieg gegen Dillingen - Bester Torwart, Torschützenkönig

Nach 2014 und 2016 hat die AH-C der SG Obere Saar wieder die Saarlandmeisterschaft in der Halle gewonnen.

In einem spannenden Endspiel zeigte unsere Truppe wie im gesamten Turnierverlauf eine glänzende Defensivlleistung und gewann das Spiel durch das Siegtor von Berthold Ammer mit 1:0.

Zusätzlich wurde Uwe Freidinger zu Recht als bester Torwart des Turniers gekürt und wir hatten mit unserem Neuzugang Markus Schnepp den Turniertorschützenkönig in unseren Reihen.

 

Wir starteten gleich mit einem 5:1 gegen den SV Bexbach optimal ins Turnier. Es folgten 2 Siege gegen die SG Theel (2:0) und gegen die SG Brotdorf-Merchingen (5:0). Nach dem 2:2 Unentschieden gegen den SV Holz-Wahlschied waren wir schon fürs Halbfinale qualifiziert und konnten im letzten Gruppenspiel gegen den SV Bardenbach die angeschlagenen Spieler Markus Schnepp und Thomas König schonen. Das 3:3 Unentschieden reichte dann auch für den Gruppensieg.

In der anderen Gruppen qualifizierten sich Titelverteidiger VfB Dillingen und die SG Limbach-Kirkel für das Halbfinale. Die hoch gehandelte SG HuBE schied enttäuscht aus.

Wir spielten das erste Halbfinale gegen die SG Limbach-Kirkel, die nach 3 Minuten mit 1:0 in Führung gehen konnten. Durch eine starke kämpferische und disziplinierte Leistung konnten wir durch unseren Knipser "Schneppi" ausgleichen. 1:1 Endstand bedeutete: Siebenmeterschießen.

Die Limbacher verwandelten den ersten Elfer, wir legten nach. Limbach traf wieder, unser Elfer ging an die Latte. Doch auch die Limbacher zeigten Nerven und schossen ebenfalls an die Latte. Siebenmeter 3 und 4 wurden von beiden Mannschaften sicher verwandelt. Dann hielt der an diesem Tag glänzend aufgelegte Uwe Freidinger den fünften Siebener der Limbacher und Klaus Thiel konnte seinen Siebener sicher verwandeln. FINALE.

Das zweite Halbfinale gewann der haushohe Favorit VFB Dillingen gegen die SG Holz-Wahlschied souverän mt 2:0 und es kam zum Endspiel, wie schon mehrfach in den vergangenen Jahren: SG Obere Saar - VfB Dillingen.

Wiederum mit einer überragenden Defensivleistung und dem Goldenen Tor von Berthold Ammer mitte des Spiels gewannen wir mit 1:0. Dabei konnte der überragende Uwe Freidinger drei Minuten vor Schluß einen Freistoß parieren und wir profitierten auch noch davon, dass ein Dillinger Spieler zweieinhalb Minuten vor Schluß nach einer zweifelhaften Entscheidung des Schiris die rote Karte bekam. Wir ließen nichts mehr anbrennen und gewannnen absolut verdient. Dillingen konnte sich keine echte Torchance herausspielen, wir dagegen hatten noch zwei hochkarätige Chancen und hätten sogar höher gewinnen können.

Fazit: Ungeschlagen, Super Mannschaftsleistung, bester Torschütze, bester Torhüter. Nur die Auszeichnung für den ältesten Spieler des Turniers ging an eine andere Mannschaft (Hans-Werner Eichhorn vom SV Holz-Wahlschied mit fast 70 Jahren!).

 

Es spielten: Uwe Freidinger, Markus Schnepp (9 Tore), Werner Ohler (3), Berthold Ammer (3), Klaus Thiel (2), Uwe Quack (1), Roland Jung (1), Dieter Hector, Thomas König.

Die Elfmeter gegen Limbach verwandelten Markus Schnepp, Berthold Ammer, Thomas König und Klaus Thiel.

 


erstellt von DH am 18.02.2018
















           
     





Sitemap | RSS Feed
copyright by SV Auersmacher e.V.
Webdesign by Winges EDV Services