SV AUERSMACHER
1919 e.V.
Wappen des SV Auersmacher 1919 e.v.
Startseite
AH-A zum vierten Mal in Folge Saarlandpokalsieger



Die AH-A des SV Auersmacher gewinnt gegen eine starke Schwalbacher Mannschaft letztendlich doch deutlich mit 4:0

SV Auersmacher – FV Schwalbach 4:0 (2:0)

Der Titelverteidiger aus Auersmacher präsentierte sich auf den Punkt hochkonzentriert, zeigte seine bislang stärkste Vorstellung im diesjährigen Pokalwettbewerb und verließ verdient zum 4. Mal in Folge als Pokalsieger den Platz. Lediglich in der Anfangsviertelstunde stellten die recht offensiv eingestellten Gegner aus Schwalbach unsere Defensive vor das ein oder andere Problem. Allerdings agierte der FV im Abschluss einfach zu harmlos. Bereits der erste ernsthaft vorgetragene Gegenangriff der Grün-Weißen führte zum Erfolg. Nils Gola bediente im Strafraum Christoph Palz, der einen Schritt vor seinem Gegenspieler an den Ball kam, so dass dieser ihn nur noch elfmeterreif foulen konnte. Marc Hess trat an und verwandelte bombensicher. Nach einer taktischen Umstellung im Mittelfeld übernahm Auersmacher endgültig das Heft des Handelns. Der an diesem Tag sehr stark spielende Andreas Wellner bediente mustergültig André Hemmer, der mit einem satten Schuss aus 12 Metern zum 2:0 traf (22.). Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. Der SVA drängte auf eine frühzeitige Entscheidung, was auch gelang. Dabei war insbesondere der Treffer zum 3:0 alleine das Eintrittsgeld wert. Eine traumhafte Kombination über mehrere Stationen krönte schließlich Patrick Kiehn am langen Pfosten zur Entscheidung. Eine weitere schöne Kombination, wenige Minuten später, vollendete erneut André Hemmer im 1 gegen 1 gegen den Torwart. Der SVA verwaltete in der Folge den souveränen Vorsprung. Von Schwalbach kam nichts mehr. Zahlreiche Tormöglichkeiten wurden noch unkonzentriert zu Ende gespielt bzw. leichtfertig vergeben. Am Ende stand ein souveräner Sieg gegen einen nie aufsteckenden Gegner.

Aufstellung:

Sascha Bies, Frank Berwian, Thomas König, Stefan Valente, Christoph Palz, Marco Winter, Marc Hess, Nils Gola, Andreas Wellner, André Hemmer, Carsten Fess, Nico Baumann, Volker Schley, Patrick Kiehn, Dieter Hector, Jörn Birster

Tore: 1:0 (11.) Hess (Foulelfmeter), 2:0 (22.) Hemmer, 3:0 (40.) Kiehn, 4:0 (44.) Hemmer

 

 

 

 


erstellt von DH am 05.06.2016
















           
     





Sitemap | RSS Feed
copyright by SV Auersmacher e.V.
Webdesign by Winges EDV Services