B2-JugendJugendSpielberichteB2 schafft den Aufstieg in die Kreisliga

3. Oktober 2019


(Text und Foto: Markus Klingler)

Auch die B2 des SV Auersmacher schaffte den Aufstieg in die Kreisliga nach einem 5:4 Sieg gegen SF Heidstock.
Nach der Sensation am Sonntag stand das Aufstiegsspiel nun gegen den SF Heidstock auf dem Programm.
Vorneweg waren einige Regularien des SFV zu bewältigen, um zu verstehen warum ein Zweitplatzierter in der Abschlusstabelle nicht um den Aufstieg in die Bezirksliga spielen sollte. Sicherlich hätte die Mannschaft diese Chance verdient gehabt. Nun gut, alle wissen jetzt wie es läuft und man konzentrierte sich auf das bevorstehende Spiel.
Trotz personellen Schwierigkeiten schickte Trainer Stefan Lorentz eine schlagkräftige Truppe auf den Platz, die das Minimalziel „Kreisliga“ erreichen sollte.
Mit dem SF Heidstock ist ein Gegner gekommen der genau dieses Ziel auch vor Augen hatte. Dies merkte man spätestens nach dem Anpfiff. Die Gäste spielten unkompliziert und mutig nach vorne und erzielten folgerichtig auch die 0:1 Führung nach etwa 12 Minuten. Weiterhin hatte man danach noch Glück, dass ein Pfostenschuss nicht im Tor landete, sonst hätte man schon früh mit 0:2 hinten gelegen.
Nach etwa 20 Minuten hatte unsere Mannschaft dann doch begriffen, dass man heute doch die Tugenden Kampf und Willen einsetzen musste um das gewünschte Ziel zu erreichen. Mit schnellerem und direktem Spiel wurde in der 30. Minute der Ausgleich durch Thibaut Rösler erzielt und zwei Minuten später war es Marcel Duyar der mit einem Volleyschuss ins lange Eck uns die 2:1 Führung brachte.
Doch die Gäste steckten nicht auf und erzielten in der 35. Minute den erneuten Ausgleich, den jedoch Till-Jona Heid in der 38. Minute wieder zu Nichte machte. Mit dieser knappen Führung wechselte man dann auch die Seiten.
Als dann nach der Pause Paul Below einen Freistoß zum 4:2 im Netz unterbrachte war man Seitens der Heimmannschaft sehr entspannt, zumal man den Gegner im Griff hatte und keine nennenswerte Chance zugelassen hatte. Zu diesem Zeitpunkt fehlte einfach das Abschlussglück um das Ergebnis eindeutiger zu gestalten. So kam es dann dass die Heidstocker doch nochmal durch einen Doppelschlag den erneuten Ausgleich (4:4) erzielten und somit eine Verlängerung erzwungen hätten.
Die Jungs des SV Auersmacher krempelten wiederum ihre grün-weisen Ärmel hoch und erzielten in der regulären Spielzeit den 5:4 Siegtreffer, erneut durch den an diesem Tage auf der Mittelstürmerposition agierende Thibaut Rösler.
ENDE GUT ALLES GUT

AUFSTELLUNG:
Jannic Juche, Benjamin Ketter, Paul Below, Tim Vogelgesang, Arnaud Kunz, Max-Leon Klingler, Ellias Dhailly, Dwight Jeanrond, Thibaut Rösler, Marcel Duyar, Till-Jona Heid, Fynn Heinz
TRAINER: Stefan Lorentz

© Copyright SV Auersmacher e.V. Alle Rechte vorbehalten. Technische Umsetzung und Gestaltung Agenturservice Joachim Brückmann