Vereinsnachrichten3. Nacht Elfercup mit Rekordteilnehmerzahl

19. Juli 2019

Zum dritten Mal fand am Freitag, 19. Juli 2019 auf dem Kunstrasenplatz in Auersmacher der beliebte Elfercup unter dem Motto „ein Dorf schießt Elfmeter!“ statt.

Insgesamt 26 Mannschaften, bestehend aus fünf Spielern einschließlich Torwart – aufgeteilt in vier Gruppen – traten bei diesem Wettbewerb im Elfmeterschießen gegeneinander an.Der besondere Reiz dieser Veranstaltung bestand wie immer darin, dass vom „Fußballprofi“ bis zum Fußballanfänger alles bunt gemischt in den einzelnen Mannschaften vertreten war. Die zahlreichen Zuschauer bejubelten dabei die Mädels vom Erntetanker für einen gelungenen Schuss genauso lautstark wie die Torwartleistungen des ältesten Teilnehmers, der bei den Motorradfreunden den Kasten hütete und frenetisch von seinen Fans angefeuert wurde.

Die Mischung aus sportlichem Ehrgeiz und lustigen Showeinlagen – so traten die „Pistensäue Aurica“ in Skischuhen, Skihosen und –brillen an und wurden dafür mit einem Sonderpreis für das originellste Outfit belohnt – fand bei den Akteuren wie bei den zahlreichen Zuschauern wieder großen Anklang.

Dank der guten Planung unseres Organisationsleiters David Bähr konnten bis kurz nach 22.00 Uhr die Gruppenduelle abgewickelt und die 16 Teilnehmer für das Achtelfinale ermittelt werden. Nach spannenden Wettkämpfen im Achtel- und Viertelfinale blieben zum Schluss vier Mannschaften übrig, die den Turniersieger unter sich ermittelten.

Kurioserweise kam es dabei im Halbfinale zum exakt gleichen Duell wie im vergangenen Jahr: wieder standen sich die Mannschaften „Holzbein Aurica“ und der „FC Krummfuß“ gegenüber und wieder siegte der FC Krummfuß mit 5:4! Das zweite Halbfinale bestritten die Teams „WMCA“ und die „Glashoch Rangers1“; hier siegte die junge Truppe „WMCA“ klar mit 4:2.Im kleinen Finale besiegten dann die „Holzbeine Aurica“ das Team von „Glashoch Rangers 1“ knapp mit 4:3. Im Endspiel, das kurz nach Mitternacht ausgetragen wurde, standen sich dann die wahrscheinlich jüngsten Elferschützen unter den Turnierteilnehmern gegenüber. Am Ende besiegte die Mannschaft „FC 08 Krummfuß“ das Team von „WMCA“ ebenfalls mit 4:3.Als unser Präsident Klaus Thiel kurz vor 1.00 Uhr die Siegerehrung durchführte und die vom Haarstudio Frank Kurz gestifteten Preise übergab, fand er lobende Worte für alle teilnehmenden Mannschaften wie auch für die mit der Organisation und Durchführung beschäftigten Helfer des SVA.Die gelungene Mischung aus Sport und Spaß, der Wettkampf zwischen Hobbyfußballern und Profis, das tolle Rahmenprogramm mit einem DJ und das vielfältige Getränke- und Essensangebot mit Wein- und Cocktailbar sowie Flammkuchen und Pizza – all das zusammen sorgte bei den Teilnehmern wie bei den zahlreichen Besuchern für einen vergnüglichen Abend.

 

 

 

© Copyright SV Auersmacher e.V. Alle Rechte vorbehalten. Technische Umsetzung und Gestaltung Agenturservice Joachim Brückmann